Google+ Followers

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Willkommen beim Bundeswahrsager

13.12.2012
Willkommen beim Bundeswahrsager...
Dies ist mein erster echter post als "blogger" und er gilt einer öffentlichen Klarstellung.

Der Bundeswahrsager ist kein "Hellseher", übrigens auch kein "Dunkel-" oder "Schwarzseher", sondern eben nur ein "Wahrsager".

Er sagt oder verbreitet nur die Wahrheit, nichts weiter.

Es tut ihm leid, dass die "Wahrheit", eben auch die vom Bundeswahrsager verbreitete, öfter weh tut und in einigen Ohren vielleicht nicht so angenehm klingt.

Aber es geht eben immer nur um die Wahrheit...wobei eingeschränkt bleibt, ob es sich um die volle, die halbe, die reine, die lautere, die bittere oder sogar um die ganze Wahrheit handelt.

Also einfach zulesen, zuhören, Äuglein und Öhrchen auf, nachdenken, sich fundiert eine eigene Meinung bilden und dafür vielleicht erstmal eine verfrüht vorlaute Klappe halten.  

p.s.
Aufstehen, den Hut abnehmen, verbeugen, mit erhobener Hand einen Eid schwören oder diesen gar auf einen GOTT - das könnt Ihr an dieser Stelle bleiben lassen. 
Auch alle ähnlichen Rituale dieser Zielrichtung.

Es trägt weder etwas zur Wahrheitsfindung bei, noch ist es tatsächlich ehrenvoll oder hilfreich.

So wahr ich das hier heute geschrieben habe.  





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen