Google+ Followers

Montag, 25. März 2013


The Known Universe


Ab und zu ist es mal wichtig, sich an die Relationen des "bekannten" Universums zu erinnern.

Das hier verlinkte Video mit der Musik von Hollywood-Komponist Hans Zimmer verdeutlicht die zur Zeit erkennbare Wirklichkeit jenseits des erdnahen Raums recht eindrucksvoll.

Von der "Eroberung des Weltalls" sprechen auf diesem kleinen Gesteinsbrocken, der um eine durchschnittliche Sonne kreist, allenfalls einige Phantasten des Grössenwahns.

Nichtsdestotrotz wäre die einzige echte Überlebenschance der Art Mensch, gezielt den Weg "dort hinaus" als Ziel festzuschreiben. 

Mit allergrösster Wahrscheinlichkeit ist nämlich zu erwarten, dass die Natur die Oberfläche der Heimat Erde irgendwann mal wieder "sauberputzen" wird.

Andere Arten - oder erstmal eine Weile gar keine - werden dann die Kontrolle über das Fressen und Gefressenwerden auf dem blauen Planeten haben. 

Ob die Tempel, die Denkmäler, die grosse Literatur und alles andere, inclusive des oben gezeigten Videos, die Zeiten überdauern oder noch "irgendjemand" interessieren werden
- das bleibt äusserst fraglich.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen